Geplante Features

Diese Liste zeigt die zuk√ľnftig geplanten Features und bereits implementierte Features in der Logbuch App. Die Reihenfolge stellt keine Reihenfolge der geplanten implementierung dar. Die Liste wurde im August 2016 erstellt. Die Seite wurde zuletzt aktualisiert am: 03.11.2019
# Feature Beschreibung Status
1DatenaustauschDie Datenbank kabellos zwischen Geräten austauschen (z.B. zwischen iPad und iPhone) ohne iTunesfertig - V2.25
2AchsenbeschriftungAchsbeschriftung zu den Grafiken in der Statistikfertig - V2.25
3MotorstundenUnterst√ľtzung f√ľr einen zweiten und dritten Motor (z.B. f√ľr Katamarane und Stromgeneratoren)fertig - V2.25
4Logge FdWFeld f√ľr die Logge um die gesamte FdW auch einzutragenfertig - V2.25
5Schriftarten ausw√§hlbarMehrere Schriftarten f√ľr den PDF Export ausw√§hlbar machenfertig - V2.25
6Trackrichtung erkennenIm PDF export die Richtung der in der Karte eingezeichneten Strecke erkennbar machenfertig - V2.26
7Bilder nachträglich zuordnenTool erweitern um Möglichkeit Bilder nachträglich Logbucheinträgen zuzuordnenfertig - V2.26
8Track zeitlich eingrenzenDer Track in der Karte soll zeitlich eingegrenzt werden könnenund nicht immer das ganze Logbuch darstellenfertig - V2.26
9Apple WatchwatchOS 3 Unterst√ľtzung mit Komplikation ohne Checksfertig - V2.26
10Gesamt sm logGesamt zur√ľckgelegte Meilen ohne reset durch Logbuch Wechsel. Erfasst √ľber GPS automatisch. fertig - V2.26
11Autorecording nach ZeitLogs in ganzen Einheiten (z.B. zur vollen Stunde), Also alle 15 min, alle 30 min, alle 60 min ABER zu fixen Zeiten: also um xx:00, oder um xx:30 usw. und nicht um xx:07.fertig - V2.26
12Zugriff auf das AdressbuchIn den Logbuch Metadaten soll die Crew aus dem Adressbuch zusammengestellt werden könnenfertig - V2.27
13Geocodierung In der Ansicht in der man den Ort eintragen kann einen Button hinzuf√ľgen um diese Standortbezeichnung f√ľr andere Nutzer zu mitzuteilen oder einen Fehler zu meldenfertig - V2.27
14ZeitzonenUnterst√ľtzung f√ľr unterschiedliche Zeitzonenfertig - V2.28
15T√§gliche ChecksT√§gliche checks hinzuf√ľgen: Batterie, Wasser, Bilge, etc.fertig - V2.28
16Str√∂mungFelder f√ľr Str√∂mung hinzuf√ľgenfertig - V2.28
17FdW Str√∂mungFdW + daraus resultierende Str√∂mungsrichtung/St√§rke, in Grafik mit der F√ľG/Kursfertig - V2.28
18NMEADaten wie Wind, Wassertemperatur, Geschwindigkeit, Logge, etc. aus einem lokalen NMEA Netzwerk √ľbernehmen anstatt aus dem Internet ladenfertig - V2.30
19km/h und andere EinheitenUnterst√ľtzung von anderen nicht-nautischen Ma√üeinheiten (der Geschwindigkeit). fertig - V2.30
20MotorstundenzählerTool um den Motorstundenbetrienszähler zu ersetzen wenn ein Schiff diesen nicht hatfertig - V2.30
21PDF komplettes RedesignUnter Anderem: Tägliche Checks, Tages-Startpunkt und Endpunkt. Statistik beim Tag. Ein Blatt pro Tag. DIN A5 wenn möglich. Und vieles mehr.fertig - V2.30
22Autorecording Auto aus/anOption in den Einstellungen, dass beim Wechsel in den Status Festgemacht oder Anker gesetzt auch automatisch das Autorecording deaktiviert wird. Umgekehrt beim Wechsel weg auch wieder aktiviert wird.fertig - V2.30
23MotorEntscheiden welcher Motor gezählt werden soll nciht nur bei pre-fill sondern auch beim Motor selbt.fertig - V2.30
24Mehrere Tanks/BatterienIch bin gerade auf einem T√∂rn in Montenegro und Albanien. Unser Schiff eine Oceanis 48 hat 3 Frischwassertanks und 2 Dieseltanks. Da diese unterschiedlich bewirtschaftet werden k√∂nnen, w√§re es hilfreich wenn man Schiffsspezifisch die Tanks w√§hlen k√∂nnte. So ist die net ersichtlich wieviel Tankvolnrn vorhanden ist. Dies gilt auch f√ľr mehrere Batterien ( Motor, Bord)fertig - V2.30
254 StundenEintr√§ge nach Zeit erweitern auf "alle 4 Stunden" f√ľr Langstreckenseglerfertig - V2.30
26Motorboot SchalterEinen Schalter in den Einstellungen der dann die Segel Optionen ausblendet. So dass Motorboot Fahrer den Segel Status gar nicht sehen. Und die Quickman√∂ver entsprechend anpassen, keine Wende und Halse, daf√ľr Rotorswing, Verdr√§ngerfahrt, Gleitfahrtfertig - V2.32
27GPS TrackZeichne f√ľr die Karte einen hoch detaillierten GPS Pfad mit im Hintergrund auf, um diesen auch auf der Karte zus√§tzlich anzuzeigenfertig - V2.32
28Mehr als 3 Bilder im PDFPro Tag werden im PDF Export nur bis zu 3 Bilder mit angezeigt. Das könnte auf mehrere erweitert werden und auch im Querformatfertig - V2.32
29Eintr√§ge verschiebenM√∂glichkeit Eintr√§ge auf der Karte verschieben zu k√∂nnen und nicht nur √ľber Koordinatenfertig - V2.36
30Eintrag zu KarteMöglichkeit vom Eintrag aus in die Karte zu kommen. Umgekehrt geht ja schon.fertig - V2.36
31Logbuch Default MetadatenSkipper, Crew, etc. pro Logbuch als Defaul setzen, so dass jedes neue Logbuch die gleichen Metadaten enth√§lt und diese nich jedesmal neu eingegeben werden m√ľssen.fertig - V2.36
32Eingabe der Koordinaten mit NumPadAlternative Eingabemöglichkeit von Koordinaten mit NumPad Tastatur statt Scrollräder.

+

Datum kann man das Jahr nicht direkt anw√§hlen, nur √ľber die Monate.
fertig - V2.36
33Motorauswahl bei MotorsegelnAnalog zu möglichen Mehrfachauswahl der Motoren bei jedem Wechsel zum Status Motor, sollte das auch beim Wechsel zu Motorsegeln möglich seinfertig - V2.36
34Trigger zu Autoeintr√§genIch fahre zur Zeit √ľberwiegend binnen und habe daher km statt sm eingestellt. Trotzdem ist bei Einstellungen die Auswahl der Autoeintragung nur in sm. Kann man da nicht nen freies Feld f√ľr eigenen Distanzwert anbieten? Vielleicht sogar in m? Au√üerdem gibts ne M√∂glichkeit nach Zeit. Auch hier w√§re ein selbst eingegebener Wert sch√∂n. Leider lassen sich Strecke und Zeit nicht kombinieren. Gut w√§re immer dasjenige als Trigger zu nehmen, was zuerst erreicht ist. Entweder Strecke oder Zeit und dann wieder mit beidem von vorn anzufangen. Beispiel: Es soll eigentlich alle 500 m ein Autoeintrag erfolgen und man muss pl√∂tzlich vor einer Engstelle warten und erreicht die 500 m nicht in der √ľblichen Zeit. Wenn dann zus√§tzlich 3 Minuten eingestellt w√§re, h√§tte ma den Eintrag dann eben nach 3 Minuten, obwohl man vielleicht erst 250 m gefahren ist. Wenn man l√§nger warten muss, g√§be es evtl. sogar noch einen zweiten Eintrag, an der gleichen Position. Da k√∂nnte im Nachhinein sch√∂n sehen, wo freie Fahrt war und wo nicht. Wenn das zu aufw√§ndig ist, m√ľsste es f√ľr binnen deutlich niedrigere Zeitwerte geben 10 Minuten ist, wenn man nicht nur dem Rhein folgt, deutlich zu lang. fertig - V2.36
35Karten FilterShow the date/time in the filter view and not just the amount of records.fertig - V2.38
36Logge neu kalkulierenFunktion um die Logge f√ľr alle Eintr√§ge neu zu berechnen anhand einem Offsetwert.fertig - V2.38
37Option wegen der Kursänderung (GPS oder Kompass)Kursänderung trigger Auswählbar nach GPS-Track oder Kompass.
Bei Kompass kann man das Gerät sonst nicht mehr in die Hand nehmen
fertig - V2.38
38PDF Seite 2EineLegende der Wettersymbole mit exportierbar machenOffen
39Import / ExportM√∂glichkeit die Logb√ľcher beim Import zur bestehenden Datenbank hinzuzuf√ľgen statt die Datenbank zu ersetzenfertig - V2.38
40TankanzeigeWenn man zwischen Prozent und Liter aussuchen könnte wäre das eine schöne Sache.

+

Plus Kalkulation wie weit man mit dem Tank noch kommen wird mit einer Einstellung des Durchschnittsverbrauchs
Offen
41Neuer StatusWhat about two more status options (for motor and sail): A) Adrift (under way but not making way, no engine, no sail, not moored, not anchored, not aground ;) I do this a lot. Heading out in the open gulf for some miles, switch off the engine and relax in the sun while being ‚ÄúAdrift‚ÄĚ. Fisherman do it as well. B) Aground / Beached ‚ÄúAground‚Äú to meet the ColRegs and for a bit of fun. ‚ÄúBeaching‚ÄĚ is popular with power boaters. Offen
42Verwalten Logbucheintr√§ge auf KarteIch kann ja von einem Eintrag, √ľber die Koordinaten zur Karte gelangen und den Eintrag dort ggf. verschieben. Da es, wenn ich zu viele Eintr√§ge habe, schwierig ist, den richtigen zu erwischen, ist es schon mal cool, dass ich auf der Karte auch leicht auf den n√§chsten oder vorherigen Eintrag wechseln kann. Jetzt fehlt nur die M√∂glichkeit, den Eintrag auch hier l√∂schen zu k√∂nnen, statt wieder ganz zur√ľck zu m√ľssen (was ein weiter weg ist, cli clic clic) Von der Karte aus gehe ich ja via ‚Äúi‚ÄĚ des Logeintrags auf dessen Details: dort br√§uchte es jetzt noch einen L√∂schen-Knopf; schon fertig :)Offen
43Pegelst√§ndeEin neues Hilfswerkzeug bei dem die Pegelst√§nde automatisch in einen Eintrag √ľbernommen werden k√∂nnen. Hier ein Beispiel API Aufruf f√ľr den Pegelstand in Konstanz: https://www.pegelonline.wsv.de/webservices/rest-api/v2/stations/KONSTANZ/W/currentmeasurement.jsonOffen
44Open Sea Map LayerDie Karten in den PDF Exports haben noch keinen Open Sea Map Layeroffen
45Kurs√§nderung1.Diese wieder eingef√ľhrte Funktion funktioniert ja bestens und es herrscht grosse Freude dar√ľber :-) Der einzige Haken ist, dass bei langsamer Fahrt bsp. im Hafen doch zu viele Eintr√§ge entstehen. Ich h√§tte vermutlich die einfache L√∂sung: in einer zus√§tzlichen Option kann man festlegen, welches die Mindestdistanz in sm zum vorherigen Eintrag sein muss. Somit kannst Du mit einer einfachen Abfrage darauf pr√ľfen, ob der n√§chste Eintrag zu erstellen ist oder nicht.
2. F√ľr Autoeintragungen wird der letzte Wert f√ľr Kurs√§nderungen immer wieder zur√ľckgesetzt um nicht aus versehen sein Logbuch mit ungewollten Eintr√§gen zu f√ľllen. Eine Abfrage (Sollen auch Kurs√§nderungen einen Eintrag erzeugen?) beim aktivieren von Autoeintragungen w√§re besser.
Offen
46Koordinaten FormatKoordinaten Format kann frei w√§hlbar werden. Also z.B. dd¬į mm sss anstatt dd¬į mm.mmmOffen
47Karte im PDF an HafentagenWenn man nur im Hafen bleibt muss f√ľr diesen einen Tag eigentlich keine Karte im PDF mit exportiert werden.Offen
48PDF ErweiterungenEinen definiertes Exportformat nur um Seemeilen nachzuweisen. Zeitraum wählbar.Offen
49Export mit Zeit FilterDer PDF Export sollte auch zeitlich begrenzt möglich sein, also vom Tag X bis Tag Y und nicht immer das ganze LogbuchOffen
50PDF FreitexteWeiteres PDF Format mit Freitexten Bildern direkt beim Eintrag und nicht auf einer separaten SeiteOffen
51PDF: BilderMöglichkeit zu schaffen am Schluss eine Art Fotoalbum anzuhängen. Das dort die restlichen Bilder wie in einem Fotobuch gespeichert werden.Offen
52CrewCrew F√ľr jedes Crewmitglied Metadaten mit anlegen:
  • Mailadresse (k√∂nnte und am Schluss das PDF versendet werden),
  • Nummer und das Datum des SBF/Hochseescheins/etc und der Funklizenz. (Toll w√§re es auch wenn ich Kopien (oder Fotografien) dieser Dokumente gleich dazu ablegen k√∂nnte.)
  • Bilder (Wir wechseln immer mal die Besatzung, gibt es f√ľr so etwas schon eine angedachte Sektion? Man kann‚Äôs nat√ľrlich auch in den Text schreiben. Ich f√§nde es aber super cool wenn man mit dem iPad einfach von jedem ein schnelles Bild machen kann und dann auf der Karte ggf. sehen kann wer wo zu/ausgestiegen ist, bzw. im Logbuch bei den Details dann immer schnell die Besatzung mit diesem Bild sieht.)
  • Geburtsdatum, -ort, PassNr etc. (Es w√§re sch√∂n, eine richtige Crewliste mit den √ľblicherweise vom Hafenmeister verlangten Eintr√§gen in der App integriert und als fixer Bestandteil des PDF Ausdrucks zu haben. Die Crewliste sollte aber auch als Einzeldokument z.B f√ľr den Hafenmeister oder Vercharterer exportiert werden k√∂nnen.)
Offen
53PDF Bilder QualitätUm die Dateigröße bei vielen Bildern zu reduzieren wäre es gut Einfluss auf die Bilder Qualität in Form der Kompressionsstärke Einfluss nehmen zu könnenOffen
54Split LogDen Track auf der Karte trennen durch das Setzen einer "Split-Option" in einem Eintrag.Offen
55iPad Split ViewWenn ein neuer Eintrag erstellt wird in der iPad Split View, sollte die Detailansicht immer den letzten Eintrag anzeigen wenn einer dazugekommen ist.Offen
56SuchfunktionSuchfunktion um spezifische Einträge einfach aufzufinden die z.B. einen Wartungshinweis enthalten.Offen
57Link zu Ankereintr√§genIn der Statistik wird angezeigt wenn es Eintr√§ge gibt die einen Abstand zueinander haben obwohl der Status dieser Eintr√§ge Anker oder Festgemacht ist. Man sollte direkt zu diesen Eintr√§gen √ľber einen Link gelangen k√∂nnen um sie zu korrigierenoffen
58Icons versteckenIn der √úbersicht soll nicht nur die Reihenfolge f√ľr die Icons ver√§ndert werden k√∂nnen, sondern auch welche ausgeblendet, bzw. die ganze Reihe deaktiviert werden k√∂nnen.Offen
59WindgeschwindigkeitWinpfeile zeigen Bft an, Möglichkeit Knoten pro halben Fiederstrich zu verwendenOffen
60Quickmanöver bei FreitextBeim bearbeiten des Freitextes eine Möglichkeit schaffen um auch eines der Quickmanöver auszuwählen nachträglichoffen
61WassertiefeFeld f√ľr WassertiefeOffen
62NMEA MotorDie Motordrehzahl √ľber NMEA mit auslesen um automatisch zu erkennen ob gesegelt oder unter Motor gefahren wird.Offen
63Logge f√ľr Entfernungen Aktuell wird ausschlie√ülich der abstand zwischen den Positionen verwendet um die Entfernung im PDF zu berechnen. Stattdessen sollte auch das Feld Logge alternativ daf√ľr verwendet werden k√∂nnen Offen
64Wetterwerte Massen√§nderungWetterwerte sollten auch nachtr√§glich f√ľr mehrere Eintr√§ge ge√§ndert werden k√∂nnen. So wie der Status eines Eintragsoffen
65MondNeben Sonnenauf- und untergangszeiten auch den Mond mit hinzuf√ľgenoffen
66Nachtr√§gliches Live TrackingWenn man Internet verliert den Track nachtr√§glich hochladen wenn man √ľber Live Tracking seinen Standort mit Freunden teilt und wieder Internet bekommtoffen
67ZusammenfassungZusammenfassung aller Logb√ľcher in einer Statistikoffen
68NachtmodusNachtmodus mit invertierten Farbenoffen
69Offline KartenMöglichkeit Kartenmaterial offline runterzuladenoffen
70GeschwindigkeitsfilterWenn man im Status Anker oder Festgemacht ist, sollte keine minimale Geschwindigkeit geloggt werden können durch z.B. schwojen. Darum alle Geschwindigkeiten unter 0,5 Knoten wegfiltern wenn Status Anker oder Festgemacht istoffen
71Track Farbe nach StatusAlternativ die Trackfarbe in der Karte nicht nach Geschwindigkeit sondern nach dem Status (Segel, Motor, etc)offen
72Etmal unterst√ľtzungDer Wechsel eines Tages in der Statistik sollte optional nicht Mitternacht sein, sondern Mittags m√∂glich sein.offen
73LogikchecksEin Tool einbauen mit dem man Plausibilitäts-checks machen kann um Fehlerhafte Einträge zu erkennen und zu bereinigen.offen
74Zur√ľcksetzen der EinstellungenM√∂glichkeit um alle Einstellungen in der App wieder auf Werkseinstellung zur√ľckzusetzen.Offen
75BordkasseBordkasseOffen
76WartungserinnerungIch denke hier an Eigner, die nach Eingabe gewisser Basis Daten automatisch Push Infos bekommen wie: "Im März 2017 muss die Rettungsweste St45 gewartet werden." Oder: "im nächsten Winterlager sollten Sie den Dieselfilter tauschen"Offen
77SeegangNeben der signifikanten Wellenh√∂he sollte auch der Seegang nach der Douglas-Skala abgebildet werden k√∂nnen, sowie der Abstand der Wellen. (D√ľnung)Offen
78Bilder Mapper verbessern1. Je Eintrag mehr als ein Bild hinterlegbar machen. 2. Mehrere Bilder f√ľr den Import ausw√§hlbar machenOffen
79iPad BlätternBeim blättern am iPad wird der Eintrag jeweils wieder nach oben geschoben, was ein vergleichen von Werten schwierig macht. Am iPhone ist das nicht der Fall, da hier kein SplitViewController verwendet wird.Offen
80iPad Karte im EintragDa am iPad genug Platz ist, die die Karte rechts unten im Detail-UISplitViewController mit anzeigen.Offen
81Gezeiten HilfswerkzeugEin Hilfswerkzeug einbauen mit dem sich die aktuellen Gezeiten anzeigen lassen.Offen
82Neuer StatusNeuer Status "treiben" ohne Segel und ohne Motor. Offen
83Komplikation Apple WatchDie Komplikation aktualisiert sich alle 15 Minuten, da man nicht √∂fter als 100 mal in 24 h die Komplikation aktualisieren darf. F√ľr Segler die nur 8 Stunden am Tag segeln, k√∂nnte die Komplikation also auch alle ca. 5 Minuten aktualisiert werden. Das k√∂nnte man einstellbar machen, genauso wie die Option die Seemeilen vom Tag (oder Gesamtt√∂rn) Einstellbar zu machen Offen
84Tool f√ľr SicherheitsequipmentAblauftermine f√ľr Signalk√∂rper, Rettungswesten, Feuerl√∂scher in einem extra Tool hinterlegenOffen
85Live TrackingUmgestalten, so dass man nach dem versenden der Einladungen nicht vergisst das Feature zu aktivierenOffen
86EignerinformationenInformationen zu: - Dieselverbrauch, der verbrauch im Durchschnitt, kosten f√ľr den Diesel - eben so auch f√ľr Strom und Wasser. - Kosten f√ľr die Liegepl√§tze in der Marina oder an einer Boje. - Kosten f√ľr Reparaturen, Ersatzteile usw. Diese Information pro Tour, aber auch einer Zusammenfassung aller dieser Infos . so das ein Bootseigner nicht nur infos pro fahrt hat. Sondern auch eine allg. √úbersicht hat √ľber seine kosten und Verbr√§uche. So das er planen kann. Service Informationen sind hier sicher auch interessant. Offen
87WettervergleichVergleichsseite aller drei Wetteranbieter um den passensten auswählen zu können.Offen
88W√§hrungsrechnerUmrechnungsraten automatisch √ľbernehmen und nicht nur in der Liste darstellenOffen
89SchriftgrößeSchriftgröße am iPhone und Watch gemäß den iOS Einstellungen auch größer werden lassenOffen
90Packliste versendenMöglichkeit die Packliste auch zu versendenOffen
91EinkaufslisteNeben der Sicherheitsliste und Packliste auch eine EinkaufslisteOffen
92Dritter LogbuttonNeben Status√§nderung und Quickman√∂ver, noch die M√∂glichkeit die T√§glichen Checks √ľber einen direkten Knopf zu loggen.Offen
93Tägliche Checks anpassbarIndividuelle Anpassung der Daily-Checklist wäre super.Offen
94Log AnsichtWie sch√∂n w√§re eine Tagessicht, bei der man die einzelnen Tage aufklappen kann? Und wie sch√∂n w√§re dann noch dar√ľber eine Trip-Sicht, unter der sich die Tage eines Trips finden und die auch noch sprechend benannt werden kann. zB Heiligenhafen - Klaipeda.Offen
95MOBWenn es zu einer MOB-Situation kommt, w√§re es sehr hilfreich, wenn man aus der Watch Komplikation heraus direkt eine GPS‚Äďgest√ľtzte MOB-Navigation starten k√∂nnte.Offen
96Bilder bei den MetadatenBei den Törn Metadaten (Crew, Schiffsdaten, etc) eine Möglichkeit auch Bilder einzubetten.Offen
97Copy Paste letzter EintragDen letzten (oder einen anderen) Eintrag duplizieren, um in anzupassen wenn man mal vergessen hatte das Logbuch einzuschalten.Offen
98Manuelle Eintr√§ge am EndePlatz f√ľr freie Eintr√§ge, sowie es auch in Logb√ľchern in Papierform zu finden ist. Am Ende der B√ľcher gibt es doch meistens noch die M√∂glichkeit eigene Eintr√§ge vorzunehmen. z.B. Maschine √ľberholt, Lampe ausgetauscht, uvm. Manchmal gibt es ja auch besondere Erlebnisse, die man notieren m√∂chte und dann wei√ü man nicht mehr wann das war.Offen
99Zusammenklappen der Eintr√§geKlasse w√§re es noch wenn im Logbuch die Ansicht der Tage mit einem - komprimiert und mit einem + wieder aufgeklappt werden k√∂nnten. W√ľrde die Ansicht auf dem iPad erheblich erleichtern...Offen
100Freie POIsNeben der getrackten Route auch freie Positionen/ Markierungen setzen um neben dem GPS-Ort auch gekoppelte Orte, bzw. Astrofixe zu setzen die neben dem Track auf der Karte visualisierbar sind.Offen
101Statisitk erweiternZählen wie oft manöver gefahren wurden. Z.b 36 x Wende und 40 x Halse.Offen
102SiriUnterst√ľtzung f√ľr Siri um manuelle Man√∂ver zu loggen etc.Offen
103Quick ManeuverDie Quickmaneuver so erweitern, dass man hinterlegen kann, dass ein Statuswechsel (z.B. Segeln) mit gesetzt wird.Offen
104L√∂schen Schreibgesch√ľtzter Logb√ľcherSchreibgesch√ľtzte Logb√ľcher k√∂nnen √ľberhaupt nicht gel√∂scht oder Eintr√§ge die √§lter als 5 Minuten sind ver√§ndert werden. Es sollte aber eine M√∂glichkeit geben auch diese komplett zu l√∂schen wenn es nur ein Test war.Offen
105Logbuch wechselnManche Nutzer haben die Anforderung das Logbuh regelm√§√üig (t√§glich) zu wechseln. Hier sollte es einfach ersichtlich sein welches ausgew√§hlt ist, und einfach sein es zu wechseln, ohne in die Einstellungen wechseln zu m√ľssen.Offen
106Felder ausblendenUnerw√ľnschte Felder wie Batteriespannung, Tankf√ľllst√§nde etc. sollten komplett ausgeblendet werden k√∂nnen um sich davon nicht ablenken zulassen.Offen
107F√§kalien-TankNeues Feld f√ľr den F√ľllstand des F√§kalien-Tanks.Offen
108MotorbooteIn der Statistik und im PDF werden auch wenn der Schalter in den Einstellungen auf 'Motorboot' steht nch Segelstrecke und Stunden (mit 0) angezeigt, die könnte man auch noch ausblenden.Offen
109Export der PacklisteExport der Packliste nach CSV / Excel w√§re super! .. und wenn man die Eintr√§ge auch noch editieren k√∂nnte und sie auch mehrzeilig angezeigt w√ľrde, das w√§re das i-T√ľpfelchen!Offen
110PDF ExportOption. beim PDF Export die Bilder nicht mit zu exportieren, so dass die dateigröße klein bleibt.Offen
111PDF ExportDas Logbuch sollte auch ohne Internet exportierbar sein, auch wenn dann die Karten fehlenOffen
112SpracheEs wird per default die Sprache von iOS verwendet (wenn diese existiert), man kann aber auch fest englisch einstellen. Aber keine anderen Sprachen, das wäre aber auch sinnvollOffen
113Apple WatchIt would be really great to be able to configure the companion app on the watch to show data you might like? Eg I would probably get rid of the temp (as it’s not really useful and I don’t have the sensors on the boat anyway) and replace it with NMEA depth, which would be amazing while anchoring as I. Offen
114Status√§nderungenNachtr√§gliche Status√§nderungen kann man aktuell pro Eintrag oder zus√§tzlich mittels Schalter auch f√ľr alle darauffolgenden Eintr√§ge √§ndern. Letzteres kann bei Korrekturen (z.B.) einen Tag sp√§ter an Nutzen verlieren, darum sollte es auch die M√∂glichkeit nur alle Eintr√§ge bis zum n√§chsten Statuswechsel zu √ľberschreiben.Offen
115Statistik Bewegung im Zustand Festgemacht oder AnkerHours moored is largely irrelevant to most people as it’s usually when the boat is on its home birth. Ideas: Have a moored and home state and/or have the ability to toggle moored or home on and off in the stats.... Reason being that for most boaters the moored is going to be a huge number compared to the others which makes the graphs sort of pointless as you only see moored as 99% of the donut.Offen
116BöenMöglichkeit Böen mit zu hinterlegen bei der Windgeschwindigkeit.Offen
117WindverlaufGrafische Auswertung des WindverlaufsOffen
118Diverse Vorschl√§geVorschl√§ge bei denen noch potentielle Duplikate entfernt werden m√ľssen:
  • Nicht ben√∂tigte Tanks und Maschinen ausblenden!
  • Tankinhalte in % oder optional auch in Litern
  • Tanks umbenennen (wie bei Maschinen, z. B. Stbd-Tank und Bbd-Tank)
  • Wassertanks umbenennen (wie bei Maschinen, z. B. Stbd-Tank und Bbd-Tank).
  • Oder optional zusammenfassen, also wie einen einzigen Tank behandeln (Tanks sind auf Kats oft verbunden)
  • Wetter: Keine Symbole anzeigen, wenn keine Daten vorhanden sind; ist sonst irref√ľhrend.
  • Bei manueller Eingabe zum Beispiel von Wetterdaten sollte der Screen wieder zur gleichen Stelle zur√ľck springen, nicht immer nach oben an den Anfang, dann k√∂nnte man zusammengeh√∂rige Daten schneller nacheinander
  • Bei r√ľckwirkender Korrektur von Tankst√§nden sollte man die korrigierten Werte optional ebenfalls vortragen lassen k√∂nnen auf alle nachfolgenden Eintr√§ge.
  • Werte sind manchmal kaum lesbar (schwarz auf dunkelblauen Symbolen, s. Screenshots im Anhang)
  • Bei Windgeschwindigkeit auch B√∂en dazu
  • Bei Windrichtung auch ‚Äěvariabel‚Äú als Option
  • Bei Wettersituation auch ‚ÄěDunst‚Äú zur Auswahl
  • T√§gliche Checks besser Regelm√§√üige Checks nennen. Erinnerungsfunktion z. B. alle x Tage.
  • Ressourcen: sollte standardm√§√üig immer ohne Angaben stehen, solange keine Werte erfasst werden.
Offen
119iCloudUnterst√ľtzung f√ľr iCloud.abgebrochen - siehe hier
120Interface FarbenFarben invertieren. Weisse Schrift auf schwarzen Hintergrund in der App um sie im Sonnenlicht und Dunkelheit besser lesen zukönnen.Geht seit iOS11