Logbuch App

Die Segel App für iPhone und iPad

DE App Store LogoGoogle+ Facebook Twitter

Das Segel Logbuch in Excel

Es folgt eine Anleitung wie Sie mit Hilfe der Logbuch App ein vollständiges Seetagebuch in Excel darstellen können. Das Beispiel wird anhand echter Törndaten aus dem Jahr 2013 durchgeführt.

Bevor Excel drankommt kommt das Segeln

Wie Sie ja wissen übernimmt die Logbuch App viel Arbeit für Sie auf See, somit gehen wir natürlich mal davon aus Sie haben einen schönen Törn hinter sich und wollen nun das Logbuch von Ihrem Smartphone für Statistiken oder weitgehende Auswertungen nach Excel exportieren. In diesem Beispiel haben wir echte Daten aus einem Törn in Kroatien. Gehen wir davon aus dieser Törn ist zu Ende und wir sind wieder zu Hause.

Zuerst das Logbuch als CSV exportieren

Dazu gehen Sie einfach in Einstellungen (1), scrollen runter und versichern sich dass auch das richtige Logbuch ausgewählt (2) ist. Direkt darunter finden Sie das Export Center (3). Hier wählen Sie den Export als CSV (4) aus, und warten bis sich das Mailfenster öffnet. Dies kann durchaus bei einem sehr großen Logbuch und einem älteren iPhone etwas dauern. Jetzt schicken Sie sich einfach selbst die Mail an eine Emailadresse auf die Sie von Ihrem PC oder MAC Zugriff haben.

In Einstellungen das Export Center öffnen Das Segel Logbuch als CSV exportieren

Das CSV in Excel importieren

Was ist ein CSV und warum nicht direkt .xls oder .xlsx?

Ein CSV (das steht für Comma Separated Values und bedeutet soviel wie Komma getrennte Daten) ist eigentlich ganz einfach zu Verstehen und dem Excel Format schon ziemlich nah. In Excel haben Sie Spalten und Zeilen. Ein CSV beinhaltet reine Textinformationen die man auch mit einem normalen Texteditor ansehen (oder ändern) kann. Dabei gibt es jeweils eine Zeile wie in Excel auch, und die Spalten sind lediglich durch Kommas oder wie in unserem Fall durch ein Semikolon ; getrennt. Nun könnte es sein, dass ein Semikolon ja auch im Text vorkommen soll, um dies zu umschiffen wird der Text zwischen zwei Semikolons oder dem Zeilenanfang/Zeilenende in jedem Textfeld in Gänsefüßchen gesetzt. Der Vorteil ist, dass Sie ein Format haben, das eigentlich Plattforum unabhängig ist und nicht von einem Hersteller abhängig ist. So können Sie ein CSV auch mit anderen Tabellenbearbeitungsprogrammen wie Open Office weiterverarbeiten.

Welchen Zeichensatz hat das Segel Logbuch als CSV für Excel?

Da Segel Logbuch schon durch das automatische Geoencoding Sonderzeichen außerhalb von ASCII enthalten kann wie z.B. das S bei Insel Šipan, oder das C in der Mitte von Korčula, ist es von der Logbuch App erst mal UTF-8 codiert. Mit dieser Formatierung ist sichergestellt, daß alle Sonderzeichen auch beibehalten werden. Gleichzeitig ist das aber auch leider ein kleines Problem für Microsoft Excel. Excel interpretiert das Logbuch auf dem einfachsten Weg via Doppelklick auf die Datei, diese nicht als UTF-8 wenn Sie den Segel Logbuch Export direkt in Excel öffnen.

Unterschied zwischen Windows und Mac

Excel für den Mac enthält leider noch einen zusätzlichen Bug. Beim importieren über die gängige Funktion Daten, aus Text, kann Excel 2011 für den Mac keine UTF-8 Daten verarbeiten! Die Windows Versionen haben diesen Bug nicht, trotzdem ist hier der komplexere Weg erklärt der aber auf beiden Plattformen funktioniert.

Und wie bekomme ich das Logbuch nun in Excel?

Die Vorgeschichte klingt nun eigentlich schlimmer als es ist. Zuerst müssen Sie die CSV Datei die Sie sich per Email geschickt haben in einem gewöhnlichem Texteditor öffnen der auch UTF-8 unterstützt.

Segel Logbuch im Texteditor markieren/kopieren.

Danach markieren Sie den gesamten Text (1) und kopieren ihn in die Zwischenablage (2). Jetzt öffnen Sie Excel

Segel Logbuch in Excel einfügen

und fügen den Inhalt der Zwischenablage ein (3). Stellen Sie nun sicher, dass die gesamte Spalte A markiert ist. Jetzt gehen Sie auf den Reiter Daten (4) und dann auf Text in Spalten (5)

Das Segel Logbuch in Spalten aufteilen

Im ersten Schritt des Assistenten einfach auf weiter (6) klicken.

Auf weiter klicken

Als nächstes ist es wichtig das Trennzeichen von Komma auf Semikolon umzustellen (7) und anschließend einfach auf Fertigstellen klicken (8).

Das Trennzeichen wechseln auf Semikolon

Nun sollten Sie Ihr gesamtes Segel Logbuch in Excel importiert haben so wie auf dem letzten Screenshot zu sehen.

Fertiges Segel Logbuch in Excel

Segel Logbuch für Excel zum Download

Hier können Sie das Segel Logbuch für Excel so wie es aus der App exportiert wird herunterladen, um es selbst zu probieren. Das Dokument ist nur ein Teilauszug des echten Törns.